15. Rostocker Spendenlauf

Sich für etwas Gutes einzusetzen macht Freude. So ging es auch den Läufern beim 15. Rostocker Spendenlauf. Trotz des ungemütlichen Regenwetters sind am 27.01.2019 knapp 350 Teilnehmer für den guten Zweck gelaufen.


Eine herausragende  Summe von 3747,00 € ist Dank der zahlreichen Spenden der Läufer, der Partner und Sponsoren und der Unterstützung durch das Gymnasium Rostock-Reutershagen zusammengekommen.


„Wir sind immer wieder erstaunt über die so positive Resonanz gegenüber der Veranstaltung.“ , so Volkmar Möller vom Bankhaus August Lenz.
Die Zeiten spielten an diesem Wochenende keine Rolle, es ging nicht darum eine Bestzeit zu laufen… Viel mehr stand der Spaß und die Unterstützung des Projekts „Schule für Afrika“ im Vordergrund.


Die Europaschule hat mit einem Kuchenbasar und dem Verkauf Ihres selbstdesignten T-Shirts die Summe für mehr als zehn neue Schuluniformen für die Schüler des Massai College in Tansania zusammenbekommen.


Ein besonderer Dank geht an alle Läufer, das Gymnasium Rostock-Reutershagen, die Leichtathleten des 1. LAV Rostock und die Rostocker Seehunde, welche die Veranstaltung jedes Jahr zu einem besonderen Event machen.



thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1 thumb-1
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «